Sie können folgende Veröffentlichungen des GIF als PDF-Datei herunterladen:



GESTALT ZEITUNG 2015 - 28. Ausgabe

Inhaltsverzeichnis und Leseprobe    
Detlef Klöckner   Editorial
Klaus E. Müller   Die Konstanten der Moral
Rolf Heinzmann   Gier
Detlef Klöckner   Zorn
Knut Boeser   Stolz
Gabriele Fleckenstein   Schuld
Frank Schirrmacher   Die Seele, die aus der Kälte kam
Heik Portele   Anarchistische Grundlagen der Gestalttherapie1
     
     

GESTALT ZEITUNG 2014 - 27. Ausgabe

Inhaltsverzeichnis und Leseprobe    
Detlef Klöckner   Editorial
Rolf Heinzmann   Störungen haben Vorrang
Jürgen Kriz   Fragen der Diagnostik aus Sicht der Humanistischen Psychotherapie
Detlef Klöckner   Diagnostische Störungen - oder die dunkle Seite der Diagnostik
G. Francesetti et al.   Psychopathologie - Ein gestalttherapeutischer Ansatz
Amendt-Lyon et al.   Gestaltdiagnostik
F. M. Staemmler   Prozess und Diagnose
Jürgen Kriz   Sinn und Unsinn von Richtlinientherapie
Delphine Akoun   Angst, Gestaltansatz und Resilienz im Hinblick auf die Zukunft
Detlef Klöckner   Rezension: Allen Frances - Gegen die Inflation psychiatrischer Diagnosen
     
     

GESTALT ZEITUNG 2013 - 26. Ausgabe

Inhaltsverzeichnis und Leseprobe    
Detlef Klöckner   Editorial
Marc Wittmann und Ernst Pöppel   Hirnzeit - Wie das Gehirn Zeit macht
Christian Düntgen   Was ist Zeit? Zeit und Gegenwart aus Sicht des Aurelius Augustinus
Hans-Georg Gadamer   Über leere und erfüllte Zeit
Hartmut Böhme   Wollen wir in einem posthumanen Zeitalter leben?
Rolf Heinzmann   Zeit und Bewusstsein
Detlef Klöckner   Das Gleichzeitige, Abrupte und Unvollendete
Ulrich Lessin   Zeitdruck und Selbstorganisation
Corinna Falk   Eine Gestalt schließen
Rolf Heinzmann   Gestalttherapie im Deutschen Ärzteblatt
Detlef Klöckner   Rezension: Tempest, Bob Dylan
Detlef Klöckner   Rezension: Allan N.Shore
     
     

GESTALT ZEITUNG 2012 - 25. Ausgabe

Inhaltsverzeichnis und Leseprobe    
Rolf Heinzmann   Evidenzbasierte Gestalttherapie?
Detlef Klöckner   (Bikulturelle) Patchwork-Familien
Lotte Hartmann-Kotteck   Die Gestalttherapie richtet sich berufspolitisch auf.
Sabine Brütting   Gruppenarbeit als Hilfe für Kinder krebskranker Eltern
Renate Wilms-Klöckner   Die 10 Gebote - ethische Praxis in der psychotherapeutischen Fortbildung
Nicole Straßburger   Vom Gedicht in die Therapie
Geert Lovink   Was uns wirklich krank macht
Heik Portele   Max Wertheimer1
     

GESTALT ZEITUNG 2011 - 24. Ausgabe

Inhaltsverzeichnis und Leseprobe    
Joseph Melnick / Sonia March Nevis   GESTALT-FAMILIENTHERAPIE
Rolf Heinzmann   FAMILIEN UND ANDERE DIKTATUREN
Detlef Klöckner   FAMILIÄRE WOHNGEMEINSCHAFTEN
Prof. Dr. Dr. Manfred Spitzer   IM NETZ
Gerhard Rünstler   DAS SEIN, DAS NICHTS UND DAS GEWISSE ETWAS
     
     

Artikel aus der GESTALT ZEITUNG 2010

Inhaltsverzeichnis und Leseprobe    
Ulrich Lessin   Mit uns die Sintflut - - Einladung zur Bewusstheit im globalen Feld
Prof. Dr. Drechsel   Mein Paradies machen müssen? - der Mythos vom gelingenden Leben als heimliches Leitbild unserer Gegenwart
Detlef Klöckner   Apokalyptische Familienentwicklungen – AIDS und Kinderlosigkeit als Quellen sozialer Umbrüche
Rolf Heinzmann   Psychotherapie und Neurobiologie
Till Briegleb   Wir Dilettanten - © Süddeutsche Zeitung GmbH, München. Mit freundlicher Genehmigung von www.sz-content.de (Süddeutsche Zeitung Content)
Rolf Heinzmann   Ethik und Gestalttherapie
Jan-Erik Grebe   Statt eines Titels: Improvisationstheater – eine Aufforderung zum Spiel
GIF   Veranstaltungen 2010
Julia Martens   Der Einfluss von Gestalttherapie auf das Wohlbefinden
     
     

Artikel aus der GESTALT ZEITUNG 2009

30 Jahre Gestalt-Institut Frankfurt

Interview mit Klaus Dörner

Rita Debrunner, Clown - Protagonist der Gestalttherapie?

Rolf Heinzmann, Scham

Detlef Klöckner, Sprache, (Selbst-) verständnis und Beziehung

Kathrin Sahr, Vorkommnisse in Amstetten und Frankfurt.

Rezensionen

 

 

Artikel aus der Gestalt-Zeitung 2008:

Christian Rabanus, Konkreation und Kaffeetasse - Zu den phänomenologischen Grundlagen des Gestaltansatzes

Gabriele Fleckenstein, Intersein

Gideon Schwarz, Schmendrik, der Gestalttherapeut. Einleitung: Ulrich Lessin.

Rezensionen

Rolf Heinzmann, Weltuntergänge und andere Katastrophen

Delphine Akoun, Therapie als Veränderungsprozess.

Interview mit Michael Müller, Wir sind wie Forrest Gump

Ulrich Lessin, Nachruf auf Gideon Schwarz

Uta Wahl-Witte, Gestalttherapie mit Krebspatienten

 

Artikel aus der Gestalt-Zeitung 2007:

Detlef Klöckner, Babylonische Zustände - Überlegungen zum gesellschaftlichen Wandel

Kommentare zu Aspekten des Themas

Ulrich Lessin, Zur Erinnerung an Reinhard Fuhr

Rolf Heinzmann, Die zwei Säulen der Gestalt-Identität

Hans Josef Hohmann, Frielaenders "Äquilibrieren und seine Rezeption in der Gestalttherapie

Ulrich Lessin, Wer den Berg besteigt, führt den Gipfel in sich. - Erlesenes von Salomo Friedlaender

Rezensionen

 

Artikel aus der Gestalt-Zeitung 2006:

Renate Wilms-Klöckner und Tobias Bake, Reden zum 25 jährigen Jubiläum des GIF

Ingelore Ebberfeld, Flüchtige Liebesbotschaften - Geruch und Kommunikation

Detlef Klöckner, Transformation der Liebe - Zur Entwicklung der Leidenschaft in Paarbeziehungen

Ulrich Lessin, Lernen und Lehren in polaren Spannungsfeldern - Grundsätzliche Überlegungen zur Gestalt-Fortbildung

Rolf Heinzmann, Zum 100. Geburtstag von Lore Perls

Bernhard Broekman, 25 Jahre GIF - Impressionen zum Jubiläumsfest

Artikel aus der Gestalt-Zeitung 2005:

Arnold Retzer, Paare als Sinnsysteme

Ludger Haller, Bewusstes und Unbewusstes

Rolf Heinzmann, 25 Jahre Gestalt-Institut Frankfurt

Artikel aus der Gestalt-Zeitung 2004:

Heiner Keupp, Gesellschaftlicher Umbruch und seine Konsequenzen für die individuelle Lebensbewältigung

Corinna Falk, Leibgedächtnis und Spielraum in der Gestalttherapie

Rolf Heinzmann, Diagnostik II

Delphine Akoun, Zum Nutzen des gestalttherapeutischen Hintergrunds in Kommunikationstrainings

 

Artikel aus älteren Gestalt-Zeitungen:

Rolf Heinzmann, Diagnostik

Rolf Heinzmann, Diagnostik im Bild

Rolf Heinzmann, Welten des Bewußtweins. Über Drogen, Drogenpolitik und Drogen als Hilfsmittel in der Therapie

Ulrich Lessin, Über Destruktivität und Bändigung des Ganzheits-Topdogs

Ulrich Lessin, Eklektik und Integration

Ulrich Lessin,  Lob des "Wu-Wei" - oder "Arbeit", eine eingefleischte therapeutische Metapher unter der Lupe

Wahl-Witte/Wilms-Klöckner, Zur Renaissance ritualisierter Formen

Heinzmann/Klöckner, Fragmentarische Inszenierung gestalttherapeutischer Wirklichkeiten

Klöckner/Wilms-Klöckner, Diagnostik in der Paarberatung