Delphine Akoun

Gestaltherapeutin (DVG), Theaterpädagogin und Sprachwissenschaftlerin (M.A.), Fortbildung in systemischer Beratung (GIF). Tätig als Gestaltherapeutin in ihrer Praxis (HPG) in Duisburg und als Trainerin und Coach in Unternehmen im Bereich der Persönlichkeitsentwicklung und Kommunikation. Leitet seit 2000 das Fortbildungsunternehmen Communikation Akoun und Scholten, das sich auf die zwischenmenschliche Kommunikation in all ihren Schattierungen spezialisiert hat.

„Die Wahl haben; Ressourcen ans Tageslicht verhelfen; dem, was wir wollen und brauchen auf oft überraschende Wege auf die Spur kommen; im Kontakt mit sich und Anderen sein; Spontaneität und Spiel neu entdecken – alles Erfahrungen, die die Gestalttherapie ermöglicht, was sie für mich so wichtig macht.

 

Fon 0203- 362990, delphine.akoun@communikation.de

www.communikation-as.de

Gabriele Fleckenstein

Pädagogin, Erwachsenenbildnerin, Kommunikationstrainerin mit langer Leitungserfahrung in Personalentwicklung und Öffentlichkeitsarbeit (Gesundheitsaufklärung);

Gestalttherapeutin (DVG); seit 1999 Fortbildungsleiterin am GIF; Weiterbildungen mit Schwerpunkt auf körperorientierten, kreativen und meditativen Wegen; seit 20 Jahren beratend und begleitend, lehrend und supervidierend auch im Arbeitsfeld Trauerbegleitung tätig (Gründungsmitglied BVT);

Praxis für Gestalttherapie und Krisenbegleitung, Coaching und Training in Frankfurt.

"Was ich bei mir selbst und anderen fördern möchte, ist der Geist des Nicht(schon)Wissens, sind Achtsamkeit und Lebensfreude, Mitgefühl und Humor."

 

Fon 069-94146744, gabriele.fleckenstein@t-online.de

Rolf Heinzmann

Arzt, Diplom-Physiker, Supervisor (DGSv). Psychotherapeutische Fortbildungen in Gestalttherapie, Bioenergetischer Analyse und Systemischer Familientherapie. Klinische Tätigkeit in der stationären Psychiatrie und Neurologie. Langjährig ärztl. Leiter einer Suchtberatungsstelle. Seit 1983 Fortbildungsleiter am GIF und eigene Praxis für Psychotherapie, Coaching und Supervision .

"Unter den zahlreichen psychotherapeutischen Schulen hat die Gestalttherapie immer noch das schlüssigste Konzept für Veränderung und ist in all den Jahren jung und lebendig geblieben"

 

Fon 0721-6649216, rolfheinzmann@t-online.de

www.paartherapie-karlsruhe.de

Detlef Klöckner

Diplom - Psychologe, Pädagoge; studierte Ethnologie, 

Kunstpädagogik und Psychologie an der Johann-Wolfgang-von-Goethe-Universität in Frankfurt am Main. Postgraduelle Ausbildungen in Gestalttherapie (GIF), Systemischer Therapie (IGST), Tiefenpsychologischer Therapie (DFT) und Supervision (IHP). Detlef Klöckner arbeitet als Psychologischer Psychotherapeut (Schwerpunkt Paar- und Familientherapie), Supervisor (für profit- und non profit-Unternehmen) und als Fortbildungsleiter am Gestalt-Institut Frankfurt am Main (GIF). Außerdem leitet er die Redaktion der Institutsschrift GestaltZeitung und ist Autor zahlreicher Fachartikel; Buchveröffentlichungen: Phasen der Leidenschaft. Emotionale Entwicklungen in Paarbeziehungen (Klett Cotta) 2007; Liebesmühen – Plädoyer für eine schwierige Lebensart (EHP) 2014.

"Ich beschäftige mich schwerpunktmäßig mit Fragen der Praxis des Gestalt - Ansatzes und der Vernetzung wesentlicher Grundlagentheorien(Gestalttheorie - Systemtheorie - Tiefenpsychologie -Kulturanthropologie)."

 

Fon 069-701745, dkloeckner@online.de

www.kloeckner-consult.de

Dr. Anna-Katharina Kreyer

Diplompsychologin mit Promotion zu Traumatherapie (EMDR), Psychologische Psychotherapeutin, Gestalttherapeutin (DVG), Weiterbildungen in Verhaltenstherapie (DGVT), EMDR, personenzentrierter Psychotherapie und hypno-systemischer Gesprächsführung (MEG). Erfahrungen als Universitäts-Dozentin, freie Trainerin und therapeutische Mitarbeiterin in einer psychosomatischen Klinik. Zertifizierte Lehrerin für Tai Chi Chuan, Qi Gong, Yoga und Kung Fu der Familie Li ("Lishi"). Fortbildungsleiterin am Gestalt-Institut-Frankfurt (GIF). Eigene Praxis für Psychotherapie, Körperarbeit, Coaching und Supervision in Bonn.

„Ich empfinde Gestalttherapie als einen kraftvollen Weg zu mehr Lebendigkeit, zu einer tieferen Erfahrung des Lebens – voller spielerischer Neugier und unerwarteter Wendungen, die dann geschehen, wenn ich das zulasse, was da ist, in diesem Moment.“

 

Fon 02241-8995614, psychotherapie.kreyer@posteo.de

Ulrich Lessin

Heilpraktiker für Psychotherapie (DVG), European Certified Psychotherapist (ECP)  und ev. Pfarrer i. R.; seit 1985 Fortbildungsleiter am GIF, Psychotherapeut in eigener Praxis und Supervisor ( DVG,DGSv);  1997-2009 Redaktionsmitglied der Fachzeitschrift GESTALTTHERAPIE; eigene Fortbildungen in Gestalttherapie, struktureller Familientherapie, integrativer Gestalt-Körperarbeit, hypnotherapeutischer Gesprächsführung (M.E.G.), systemischer Paartherapie (H. Jellouschek) und Supervision. Buchveröffentlichung: "Wie Sterne leuchten - Fragmentarische Rekonstruktion meiner Kriegsfamilie“ Kassel 2013

„Der Gestalt-Ansatz ist für mich Ausgangspunkt für methodenübergreifende Fragestellungen und für Antworten, die der Einzigartigkeit der Menschen entsprechen, mit denen ich arbeite."

 

Fon 06405-500742, ulrich.lessin@t-online.de

www.lessin.de

Uta Wahl-Witte

Studium der Medizin, Heilpraktikerin, Gestalttherapeutin (DVG), European Certified Psychotherapist(EAP), Supervisorin (DVG), Therapeutin für Kinder und Jugendliche (DVG).

Arbeitsgrundlagen bilden struktural psychoanalytische Denkweisen, Gestalttheorie und Systemtheorie, systemische Familientherapie und systemische Paartherapie, Familien- und Organisationsaufstellung. Seit 1989 Therapeutin und Supervisorin in freier Praxis in Karlsruhe.

„Veränderung und Heilung geschieht für mich unter anderem in der Bereitschaft, sich in der Begegnung überraschen zu lassen. Der ressourcenorientierte, phantasievolle und lebendige Ansatz der Gestalttherapie und systemische Denk- und Vorgehensweisen sind für michHilfsmittel, neue Assoziations-, Lebens- und Handlungsräume zu eröffnen."

 

Fon 0721-38489213, uta.wahl-witte@t-online.de

Renate Wilms-Klöckner

Dipl. Sozialarbeiterin, Supervisorin (DGSv, DVG), Gestalttherapeutin (DVG), Kinder- und Jugendlichen Psychotherapuetin, European Certified Psychotherapist. Ausgebildet in Gestalttherapie, Systemischer Familientherapie und körperorientierten Verfahren. Psychotherapie nach HPG. Seit 1985 eigene Praxis für Psychotherapie, Coaching und Supervision,  Fortbildungsleiterin am Gestalt Institut Frankfurt, Supervisorin im Bereich klinischer Psychotherapie, Sozialtherapie, Jugendhilfe, Psychiatrie und Dienstleistung.

„Gestalttherapie ist für mich die lebendigste Möglichkeit sich als Mensch in seiner Selbstverantwortlichkeit und seiner Verbundenheit mit der Welt zu erfahren und begreifen.“

 

Fon 069-701745, rkloeckner@online.de

www.kloeckner-consult.de

Daniel Broß (Lehrbeauftragter)

Diplom-Psychologe, Psychologischer Psychotherapeut (in tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie), Gestalttherapeut (DVG), Hypnotherapeut (MEG). Fortbildungen in Bioenergetik, Atemtherapie und weiteren körperorientierten Verfahren. Klinische Tätigkeit in der stationären Psychiatrie und Psychosomatik. Seit 2010 in eigener psychotherapeutische Praxis; Kassenzulassung (TfP). Lehrbeauftragter am Gestalt-Institut-Frankfurt. Leitung des Gestalt-Institut-Tübingen als Regionalstelle des Gestalt-Institut-Frankfurt (GIF). 

 

Fon 07071-1463825, kontakt@daniel-bross.de

www.gestalt-institut-tuebingen.de

Bodo Fastje (Lehrbeauftragter)

Dipl. Psychologe, Gestalttherapeut (DVG), approbiert  in Tiefenpsychologie. Leitung von Seminaren und Workshops seit 2007 unter Einbezug körperorientierter Verfahren wie Bonding. Von 2009-2014 in der psychosomatischen Klinik im Allgäu tätig, jetzt selbstständig in eigener Praxis in Berlin. Lehrbeauftragter am Gestalt-Institut-Frankfurt (GIF).

 „Gestalttherapie heißt für mich: Emotionale Offenheit, Präsenz, Lebendigkeit, Spontaneität und Echtheit im Kontakt und der radikalen Hinwendung zur Gegenwart in all ihrer Fülle. Gestalttherapie bedeutet für mich auch, in der Begegnung immer wieder berührt, verstört und verändert zu werden und mich nicht hinter Konzepten und Masken zu verstecken.“

 

Fon +49 152 53503500, psychotherapie.fastje@gmx.de

www.gestalt-charlottenburg.de

Julia Martens (Lehrbeauftragte)

Diplom-Psychologin, Heilpaktikerin (Psychotherapie), Gestalttherapeutin (DVG), körperorientierte Traumatherapie und EMDR. Therapeutische Arbeit in psychosomatischen Kliniken, in freier Praxis tätig in Karlsruhe.

„Gestalttherapie ist für mich vor allem eine innere Haltung - mir selbst, dem Leben und anderen gegenüber. Diese Haltung zeichnet sich aus durch das ungetrübte Wahr-Nehmen der Außenwelt und des Innenlebens, aus deren Annahme und Akzeptanz heilsame Impulse für Veränderung entstehen können.“

 

Fon 0721-1564935, info@seelische-gesundheit-karlsruhe.de

www.seelische-gesundheit-karlsruhe.de